Logo
Werbung_895x90
Katzenzüchter Verzeichnis...

MunchkinMunchkin

Ursprung: USA

Alternative Namen: Dackelkatze

Gewicht:
Kater: 3,0 - 4,0 kg
Kätzin: 2,5 - 3,5 kg

 

Herkunft und Geschichte:

Die Kurzbeinigkeit der Munchkin beruht auf einer natürlichen Mutation. Um 1983 wurde in Louisiana ein Exemplar der Rasse entdeckt und von einer Dame aufgenommen. Sie verpaarte die Katze mit ihren Hauskatzen, im Nachwuchs befanden sich wiederum kurzbeinige Tiere. Die Fundkatze und ihr Nachwuchs gelten als Ursprung der Rasse. Züchter vermuteten in der Kurzbeinigkeit zunächst eine extreme Beeinträchtigung, was jedoch durch einen Tierarzt dementiert wurde. 1995 erfolgte die Anerkennung der Munchkin durch die TICA, andere Verbände weigern sich, die Rasse aufzunehmen. Durch die Einkreuzung anderer Katzen gibt es die Munchkin heute in den Varianten Kurz- und Halblanghaar sowie in den Größen „Mini“ oder „Mei Toi“ (Zwergenwuchs), „Superkurz“ (sehr kurzbeinig) und „Standard“ (kurzbeinig).

 

Aussehen:

Munchkins sind mittelgroße Katzen mit einem muskulösen und kräftigen Körper. Sie besitzen einen keilförmigen Kopf, ihre Ohren sind verhältnismäßig groß und stehen aufrecht. Die Augen sind mandelförmig, ausdrucksvoll, weit auseinander und leicht schräg zum Ohransatz gesetzt. Das wohl auffälligste Merkmal der Munchkin-Katze stellen allerdings ihre extrem kurzen Beine dar, die an einen Dackel erinnern. Unter- und Oberschenkel der Beine sind dabei in etwa gleich lang. Der Schwanz der Dackelkatzen ist mittellang und verjüngt sich zu einer runden Schwanzspitze. Das Normalgewicht der Rasse liegt bei 2,5 - 4 Kilogramm. Munchkins kommen sowohl in einer Kurzhaar- als auch in einer Halblanghaar-Variante vor. Alle Fellfarben und Farbkombinationen sind erlaubt.
 

Charakter:

Der Charakter der Munchkin Katze wird als lebhaft und verspielt beschrieben. Die Tiere bewegen sich ebenso gerne wie Katzen anderer Rassen. Allerdings ist ihre Bewegungsfreiheit aufgrund der kurzen Beine etwas eingeschränkt. Sie können nicht so hoch springen und klettern wie andere Katzen. Darin sehen viele Katzenhalter jedoch auch einen Vorteil, denn so können die Katzen nicht auf Tische klettern oder die wertvolle Deko auf den Schränken zerstören. Aus diesem Grund sind sie beliebte Wohnungskatzen. Munchkin Katzen bewegen sich weniger anmutig und elegant wie andere Katzen. Allerdings ist ihr Wesen sehr liebenswürdig und gesellig. In der Regel vertragen sich diese Rassekatzen gut mit Kindern, Artgenossen und anderen Haustieren. Ihre Menschen müssen ihr viel Aufmerksamkeit schenken und sie an allem teilhaben lassen. Munchkin Katzen sind neugierig und am Familienleben interessiert. Man sagt ihnen auch nach, dass sie sich gerne tragen lassen.
 

chbar

 

Stellen Sie hier ihre Katzenzucht, Ihren Deckkater und/oder ihre Katzenwelpen vor.

Wer eine Katze oder einen Deckkater sucht oder sich für die Cattery interessiert, wird hier sicher fündig.

Da wir hier Katzen-Züchter und Katzen-Freunde aus ganz Europa vorstellen, können so auch leicht Kontakte mit Anderen Katzenzüchtern und Katzenfreunden europaweit geknüpft werden.

Zum eintragen klicken Sie bitte hier.

 

Werbung 468x60

 

PLZ

Cattery

Homepage

E-Mail

Telefon

 

 

 

 

 

 

 

Homepage
E-Mail

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung 120x600

 

 

Tier-Webdesign

 

 

 

 

 

 

finden 24

Zum Eintragen klicken Sie hier.

Ihre Werbung/Banner auf alle-katzen.finden24.eu - klicken Sie hier.

 

Das Kopieren von Daten dieser Züchterliste ist ausdrücklich untersagt!

 

© 2009-2021 alle-katzen.finden24.eu | Agentur T-66, D–63755 Alzenau, Vogelsbergstr. 16, Tel: +49 (0)6023 - 94 33 777

Programmierung und Webdesign by “Agentur T-66