Logo
Werbung_895x90
Katzenzüchter Verzeichnis...

selkirk rexSelkirk Rex

Ursprung: USA

Alternative Namen: -

Gewicht:
Kater: - kg
Kätzin: - kg

 

Herkunft und Geschichte:

Sie wurde erstmals 1987 in den USA entdeckt. In einem Tierheim wurde ein vermeintlich gewöhnlicher Hauskatzenwurf abgegeben. Schnell fiel dort jedoch auf, dass eines der Jungen sich von den anderen unterschied. Ein blau-creme-weißes Weibchen aus dem Wurf hatte ganz anderes Fell als die übrigen Geschwister des Wurfes. Auch die Augenfarbe unterschied sich von denen der anderen. Die Augen waren strahlend grün und das Fell war kurz und lockig. Auch fiel auf, dass die Schnurrbarthaare nicht gerade waren, wie sonst üblich, sondern ebenfalls kraus. Da sie der Meinung waren, dass es sich hierbei um ein besonderes Kätzchen handeln musste, wurde es an die Züchterin Jeri Newman weitergegeben. Dort erhielt es den Namen Miss Depesto of Noface.

Jeri Newmann war eine in den USA bekannte Perserzüchterin und entschloss sich bald, mit der sonderbaren Katze zu züchten. Im Laufe der ersten Überlegungen musste ein Name für die neue Rasse gefunden werden. Nach langen Überlegungen entschied sie sich für den Namen Selkirk Rex. Selkirk zu Ehren Ihres Schwiegervaters - Rex wegen des lockigen Fells.

Etwas mehr als ein Jahr nachdem Miss Depesto bei Jeri Newmann eingezogen war entschloss sie sich, Miss Depesto mit einem schwarzen Perserkater zu verpaaren.

Aus der Verpaarung entstanden schließlich sechs gesunde Kätzchen. Drei davon wurden mit Locken geboren und drei mit normalem Fell. Aus dieser Verpaarung ließ sich also erkennen, dass die Locken als dominant vererbtes Genmerkmal vorhanden sein mussten. Es ist also völlig ausreichend, dass eines der Elterntiere gelocktes Fell hat. Die Katzen sind nicht mit anderen Rex-Arten verwandt. So werden beispielsweise die kurzen Löckchen der Devon Rex oder Cornish Rex rezessiv vererbt.

 

Aussehen:

In einem Selkirk Rex-Wurf findet man meist gelockte und nicht gelockte Junge. Die gelockten Jungen sind sofort erkennbar. Die Schnurrbarthaare sind bereits jetzt gelockt, und auch das Fell hat bereits die Locken, die später einmal ausgeprägt vorhanden sein werden.

Da es sich bei der Rasse Selkirk Rex noch um eine sehr seltene Rasse handelt, arbeiten die Züchter heutzutage daran, den Genpool zu erweitern. Daher werden Selkirk Rex nicht reinrassig gezogen, sondern durch die Verpaarung mit Exotic Shorthair, Persern und Britisch Kurzhaar Katzen.

Die unterschiedlichen Verpaarungen bringen sehr unterschiedliche Junge. Verpaart man beispielsweise Perser mit Selkirk Rex so entstehen sowohl lang- als auch kurzhaarige Junge. Die Verpaarung von Britisch Kurzhaar mit Selkirk Rex dagegen bringt meist überwiegen kurzhaarige Löckchen.

Der Typ einer Selkirk Rex ist durch die verschiedensten Paarungspartner noch sehr unterschiedlich. Er soll jedoch in Richtung Britisch Kurzhaar gehen. Eine Selkirk Rex-Katze ist stämmig, kräftig und steht auf dicken Pfoten. Der Körperbau ist gedrungen. Die Katze macht insgesamt einen runden und kräftigen Eindruck. Der Kopf ist ebenfalls rund, mit kleinen bis mittelgroßen Ohren. Das Kinn ist kräftig ausgeprägt. Die Nase ist kurz – keinesfalls jedoch mit einem Stop ausgerüstet. Die Augen sind groß und rund und sind weit auseinander gesetzt. Das Haarkleid der Selkirk Rex ist flauschig weich und gelockt. Die Kurzhaarvariante hat kurze, griffe Locken die überwiegend hinter den Ohren, am Hals und am Bauch in kleine Löckchen mündet. Die langhaarigen Katzen haben halblanges Fell mit größeren Löckchen. Meist sind die Locken bei der Langhaar-Variante etwas ausgeprägter.

 

Charakter:

Selkirk Rex-Katzen sind sehr liebevolle Katzen, die unter Züchtern auch als Hundskatze bezeichnet wird. Sie lieben es, ihrem Menschen den ganzen Tag nah zu sein. Sie sind ruhige Katzen und sind auch gerne mit anderen Artgenossen zusammen.
 

chbar

 

Stellen Sie hier ihre Katzenzucht, Ihren Deckkater und/oder ihre Katzenwelpen vor.

Wer eine Katze oder einen Deckkater sucht oder sich für die Cattery interessiert, wird hier sicher fündig.

Da wir hier Katzen-Züchter und Katzen-Freunde aus ganz Europa vorstellen, können so auch leicht Kontakte mit Anderen Katzenzüchtern und Katzenfreunden europaweit geknüpft werden.

Zum eintragen klicken Sie bitte hier.

 

Werbung 468x60

 

PLZ

Cattery

Homepage

E-Mail

Telefon

 

 

 

 

 

06132 Halle

Sweet Fun

Homepage
E-Mail

 

 

 

 

 

 

08107 Kirchberg

of Indiansun

Homepage
E-Mail

037602 - 18 124

 

 

 

 

 

09112 Chemnitz

Bellringer’s

Homepage
E-Mail

0176 - 20 19 01 27

 

 

 

 

 

10369 Berlin

of Zanana

Homepage
E-Mail

0160 - 90 87 89 80

 

 

 

 

 

10707 Berlin

of British Wonderful

Homepage
E-Mail

0177 - 67 37 223

 

 

 

 

 

22587 Hamburg

Frohlöckchen

Homepage
E-Mail

040 - 39 04 929

 

 

 

 

 

31582 Nienburg

von Wölpe

Homepage
E-Mail

05021 - 86 27 111

 

 

 

 

 

38312 Cramme

von den Crammer-Samtpfoten

Homepage
E-Mail

05341 - 92 972

 

 

 

 

 

47475 Kamp-Lintfort

aus der Klosterstadt

Homepage
E-Mail

02842 - 55 97 71

 

 

 

 

 

64823 Gr.-Umstadt

vom Elfenmond

Homepage
E-Mail

06078 - 96 93 99

 

 

 

 

 

74889 Sinsheim

von Hand gestrickt

Homepage
E-Mail

0157 - 57 52 70 37

 

 

 

 

 

79618 Rheinfelden

Blue-Elves

Homepage
E-Mail

0172 - 74 30 279

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung 120x600

 

Tier-Webdesign

 

 

 

 

 

 

finden 24

Zum Eintragen klicken Sie hier.

Ihre Werbung/Banner auf alle-katzen.finden24.eu - klicken Sie hier.

 

Das Kopieren von Daten dieser Züchterliste ist ausdrücklich untersagt!

 

© 2009-2021 alle-katzen.finden24.eu | Agentur T-66, D–63755 Alzenau, Vogelsbergstr. 16, Tel: +49 (0)6023 - 94 33 777

Programmierung und Webdesign by “Agentur T-66